Kooperation Fontys

Kooperation zwischen der Fontys University of Applied Sciences und

dem Gymnasium Rheinkamp Europaschule Moers


Seit 2017 besteht zwischen der Hochschule Fontys in Venlo und dem GREM eine enge Zusammenarbeit. Ziel ist es dabei, den Schülerinnen und Schülern das Studieren im Ausland, speziell in den Niederlanden, näher zu bringen. Dies ist ein wichtiger Baustein im Rahmen der Berufs- & Studienorientierung. Die Zusammenarbeit besteht aus mehreren Angeboten im gesamten Schuljahr, welches zum Teil bereits angelaufen ist. Weitere Angebote befinden sich derzeit in der Planungs- und Aufbauphase.

Workshop-Tag

Im Rahmen des Workshoptages besucht die gesamte Jahrgangsstufe 11 (Q1) die Fontys in Venlo für einen Tag. Dort haben sie die Möglichkeit, an zwei verschiedenen Workshops teilzunehmen, die aus den angebotenen Studiengängen erwachsen. Dabei wird ein breites Spektrum von Studiengängen aus den Bereichen Marketing und Wirtschaft aber auch der MINT-Bereich wie Informatik oder Mechatronik abgedeckt. Hier lernen die Schülerinnen und Schüler das niederländische Hochschulsystem mit ihrer eigenen, praxisnahen Didaktik kennen. Zudem wird über Studiengänge informiert und Zugangsvoraussetzungen deutlich gemacht. Beispiele für die Workshops sind beispielsweise:

  • Create A Business Plan
  • Online Marketing für das iPhone
  • Scho-Ka-Cola
  • Lego-Robot
  • Just in Time
  • Tauziehen mit Licht

Die Schülerinnen und Schüler des GREM haben durch ihren bilingualen Bildungszweig und der Möglichkeit der Wahl des Faches Niederländisch dabei Vorteile gegenüber anderen Studierenden, da Grundkenntnisse in Niederländisch erworben werden müssen und einige Studiengänge auf Englisch angeboten werden.

Abgerundet wird der Workshoptag durch eine Begrüßungsveranstaltung sowie eine Campusführung mit Lunch mit der typischen Mensa-Atmosphäre einer Hochschule.

 

Gastvorlesungen

Die Experten der Fontys sind künftig bereit, zu ausgewählten Themen am GREM Gastvorlesungen zu halten. Angebunden werden diese Vorlesungen an die Fächer Physik/Technik und Sozialwissenschaften in der Oberstufe. Nähere Informationen hierzu können Sie den bald veröffentlichten Berichten entnehmen.

 

Die Schülerinnen & Schüler des Abiturjahrgangs 2018 bei ersten Besuch an der Fontys im Mai 2017.

 

Schnupperstudium (wird aktuell nicht mehr angeboten)

Im Februar 2018 fand das „Schnupperstudium" statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung konnten Schülerinnen und Schüler für eine Woche, begleitet von einem Studenten (Buddy), an einem Studiengang der Fontys teilnehmen. Sie lernten dabei intensiv das Unileben am Campus kennen und erhielten einen Einblick in den Alltag als Student, die Atmosphäre und Anforderungen in den Seminaren sowie den Workload an einer Hochschule. Die Anzahl an möglichen Teilnehmern war begrenzt, um eine optimale Betreuung gewährleisten zu können. Am Ende der Woche wurde das Programm evaluiert. Für die erfolgreiche Teilnahme erhielten alle TeilnehmerInnen ein Zertifikat, welches auch im Rahmen anderer Projekte am GREM als Baustein genutzt werden konnte.

 

Hier einige Eindrücke unserer „Studentinnen für eine Woche“ aus dem Schuljahr 2017/2018:

Ich fand, dass das Schnupperstudium eine interessante Erfahrung war und ein guter Weg ist, um Schülern das Studium an einer niederländischen Hochschule näherzubringen und Ihnen zu zeigen wie dort ein typischer Tag abläuft. Besonders gefallen hat mir die Art und Weise, wie die Studenten an der Uni lernen, gefallen. Bei IBM war es toll, mit einer Vielfalt an Nationalitäten in Kontakt zu kommen, während mir bei IBFM vor allem die Größe der Lerngruppe und die persönliche Ebene mit den Professoren gefallen hat. (…) Ich würde meinen Mitschülern das Schnupperstudium empfehlen, wenn sie mit dem Gedanken spielen an der Fontys oder einen dort unterrichteten Studiengang zu studieren. Es ist eine sehr gute Möglichkeit einen Einblick in ein Studium zu bekommen.“

 

Die Schülerinnen Emma Uebbing & Jana Kleinheßeling nahmen im Februar 2018 zum erste Mal am Schnupperstudium teil.

 

Hier geht es zur Internetpräsenz der Fontys University of Applied Sciences in Venlo.



AnsprechpartnerInnen:

R. Teige, Koordinator der Kooperation mit Fontys Venlo am GREM
[Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ]

K. Oehlschläger, International Marketing & Communication, Fontys University of Applied Sciences
[Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ]


Stand: Dezember 2018