Vom 28.01.2019 bis zum 01.02.2019 habe ich ein Praktikum in Ridderkerk nahe bei Rotterdam in dem Logistik-Unternehmen Haeger & Schmidt Logistics BV absolviert, hauptsächlich um meine Sprachkenntnisse im Niederländischen zu verbessern. Am Sonntag, den 27.01 bin ich mit meinen Eltern angereist. Wir haben den Tag noch zusammen verbracht, bevor ich mein einwöchiges Praktikum dann selbstständig ab dem Montagmorgen angetreten habe.

Mein Zimmer war sehr nett, ich hatte zwei Betten, einen Fernseher und sogar einen kleinen Kühlschrank. Kurz nach 8 Uhr fuhr ich dann am Montagmorgen mit meinem Fahrrad los, um um 8.30 Uhr im Büro zu sein. Dort hat Cobie, eine Disponentin von HSL, mich begrüßt und an ihrem Platz durfte ich in dieser Woche dann auch arbeiten. Ich habe ihr geholfen, wenn sie Probleme mit der deutschen Sprache hatte und sie hat mein Niederländisch durch vieles Sprechen und Übungen verbessert. In den Pausen ging ich meistens mit anderen Kollegen in den Supermarkt, an den Imbiss oder einfach ein Ründchen spazieren. Abends nach der Arbeit war ich meistens noch ein wenig in der kleinen Gemeinde Ridderkerk unterwegs, bevor ich im Hotel oft auch noch den Fitnessraum benutzt habe. Das Wetter hat oft nicht mitgespielt, bspw. als ich mit dem Fahrrad zwischen Hotel und HSL unterwegs war. 

Aus diesem Praktikum nehme ich mit, dass alle dort wirklich sehr freundlich waren und Ridderkerk eine kleine, aber dennoch sehr schöne Stadt voller Geschichte ist. Das Unternehmen ist auch super, mit vielen netten und hilfsbereiten Kollegen. Das Praktikum war für mich allerdings nicht nur eine Verbesserung im Niederländischen, sondern auch eine weitere Hilfe für meine zukünftige Berufswahl. Mein Niederländisch hat sich erwartungsgemäß diese Woche stark verbessert, da ich fast kein Deutsch gesprochen habe. Zu Beginn meines Praktikums konnte ich zwar alles verstehen, aber das Reden war oft noch sehr schwierig, aber jetzt habe ich bereits gute Dialoge geführt und wir haben uns besonders zum Ende hin sehr gut verstanden. 

Ich freue mich, diese Erfahrung gemacht zu haben, und ich bedanke mich besonders bei Haeger & Schmidt Logistics BV, welche mir diese Gelegenheit erst ermöglicht haben.

Philipp Koch, Jgst. Q1

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen