Auch in diesem Schuljahr schlossen wieder 6 Schülerinnen und Schüler aus dem Projektkurs Niederländisch erfolgreich ihre Zertifikatsprüfungen ab. Nach knapp einem Jahr Vorbereitung stand wie jedes Jahr im November die Prüfung in den Bereichen Hörverstehen, Sprechen, Lesen und Schreiben an. Kurs vor Weihnachten – sozusagen als vorzeitiges Geschenk – kam die gute Nachricht, dass alle KursteilnehmerInnen die Prüfungen auf den Niveaus B1 und B2 bestanden haben. Auch dieses Jahr freuen wir uns wieder besonders über die Ergebnisse, da auch in diesem Kurs außergewöhnlich hohe Punktzahlen erzielt wurden. So können Philipp Koch, Marie Jochums, Emil van de Bruck, Hannah Eylander, Anouk-Sophie Krings und Lea Schirmer mit ihren Zertifikaten problemlos in den Niederlanden leben und studieren und haben einen offiziellen Nachweis der Katholischen Universität Leuven (Belgien) ihrer Fremdsprachenkenntnisse, was bei der Zukunftsplanung sicher von Vorteil sein wird. Proficiaat!
R. Teige

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen