Der Tag heute war etwas theoretischer: Wir besuchten nämlich nochmal die Stanford University, um uns Präsentationen von neuen Startup-Ideen anzuschauen. Manche waren, wie ein Haus, welches in Katastrophensituationen schnell Unterschlupf bieten kann, interessant, andere auch nicht (z. B. eins zum Thema Erziehung). Allgemein entsteht bei mir der Eindruck, dass es hier viele Startup-Unternehmen und damit verbunden auch viele Startup-Ideen gibt. Allerdings thematisieren einige davon aus meiner Sicht auch übertriebene Probleme.
 
Auf dem Rückweg heute Nachmittag kamen wir dafür noch bei Facebook vorbei. Ausgestiegen sind wir zwar nicht, ein Foto aus dem Auto war aber drin...
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen