Heute stand der Besuch von „42 Silicon Valley" an. Dort können Studenten (oder auch andere Personen bis 45 Jahre) programmieren und somit Projekte wie Virtual Reality-Spiele umsetzen.

Wir durften uns das riesige Büro anschauen und über die Masse von über 1000 Macs staunen. Das Gebäude von außen lässt solche Masse an Technik gar nicht erwarten.

Auch Innovationen wie ein sprechender Spiegel (ähnlich wie Siri) konnten betrachtet werden.

So gab es auch an diesem Tag wieder einige neue Erfahrungen...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen