Liebe Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

das Ministerium hat entschieden, dass wir ab der kommenden Woche wieder in kompletten Klassen und Kursen den Unterricht durchführen dürfen/müssen.


Wir haben uns zu folgendem Vorgehen entschieden:

  • Am kommenden Montag (31.5.) und Dienstag (1.6.) findet der Unterricht mit kompletten Lerngruppen statt. An beiden Tagen gibt es in der Sek. I allerdings noch keinen Nachmittagsunterricht.
  • Ab Montag sind auch Unterrichtstage und Wochentage wieder gleich, das bedeutet, dass der Wechselunterricht nicht mehr stattfindet.
  • Die zweimaligen Testungen pro Woche finden zukünftig immer montags und donnerstags statt.
  • Wir empfehlen Ihnen ggf. über eine Testung Ihres Kindes in einem Bürgertestzentrum nachzudenken, um die Testsituation in den Klassen zu entspannen.
  • Der komplette Ganztag beginnt ab dem 7.6. (z.B. Lernzeiten, Mensabetrieb, Arbeitsgemeinschaften).
  • Weiterhin besteht eine Maskenpflicht auf dem Schulgelände und während des Unterrichts.
  • Distanzangebote für Schülerinnen und Schüler gibt es dann nicht mehr (einzige Ausnahme: 2.6. (Abiprüfungen)).
  • Der 4.6. ist kein Distanztag (keine Viko o.ä.), sondern ein Studientag.
  • Alle geplanten Klassenarbeiten werden geschrieben.


Wir hoffen, dass diese Maßnahmen bis zum Schuljahresende gelten und nicht durch negative Veränderungen des Infektionsgeschehens wieder rückgängig gemacht werden müssen.

 

Viele Grüße

D. Mennekes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen